• nathalie593

Wasserverbrauch in Deutschland - CHALLENGE

Die Erde wird auch als der blaue Planet bezeichnet und erst mal scheinen wir genügend Wasser zu haben. Es wird allerdings schnell klar, dass der schein trügt, denn das große blaue, das ist Salzwasser und macht etwa 1,4 Milliarden Kubikkilometer (ca. 96,5 Prozent)  Wasser aus. Das Süßwasser, welches wir trinken, gerade mal 35 Millionen Kubikkilometer (ca. 2,5 Prozent). Daran sehen wir ganz gut, das Wasser nicht gleich Wasser ist. In Teilen der Erdkugel die ein ganzes Stück weiter oberhalb oder unterhalb des Äquators liegt, wie Europa, Teile Asiens und Nordamerika, haben mehr Süßwasser, da die Temperaturen nicht so hoch steigen, wie die am Äquator liegenden Teile der Erde. Also auch wenn wir zunächst einmal gut versorgt scheinen, kann sich das ändern! Das Wasser kann zwar nicht aufgebraucht werden, wie Rohstoffe, Erdöl oder Kohle, aber die Menge des nutzbaren Wassers kann sich verändern! Was bedeutet, dass die Wasservorräte stärker genutzt werden, als es dauerhaft verträglich ist und somit unsere Vorräte dauerhaft bedroht sind!

Der Wasserverbrauch, der in Deutschland lebenden Menschen, beträgt im Durchschnitt, laut dem Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder, 121 Liter  pro Person und am Tag!!

Der Durchschnittswert variiert von Hauptstadt zu Hauptstadt sehr stark und zeigt ein Ost-West-Gefälle, was bedeutet, dass die östlich liegenden Städte weniger verbrauchen, als die westlichen. In Hessen liegen wir bei dem Durschnittswert von 121 Liter und in Rheinland Pfalz bei 119 Liter. Am meisten wird im Badezimmer verbraucht und nicht für die Lebensmittel, die jeden Tag verzerrt und aufbereitet werden. Und genau dort kann auch ordentlich gespart werden! Denn 121 Liter AM TAG PRO PERSON ist einfach zu viel Trinkwasser, was genutzt wird. 


Aber was können wir tun, um Wasser, im Alltag, zu sparen?

Es sind wie immer die “kleinen” Dinge, die den Unterschied machen. Wie den Wasserhahn richtig zu zu drehen oder Duschen, statt zu Baden. Im Folgenden findet ihr eine Liste, was ihr alles aktiv tun könnt, um euren täglichen Wasserverbrauch zu senken und nachhaltig etwas zu verändern.


  • häufiger duschen statt baden,

  • beim Hände Waschen und Einseifen zwischendurch den Wasserhahn schließen,

  • einen Zahnputzbecher nutzen,

  • die Toilettenspülung nur kurz betätigen bzw. die Spartaste benutzen,

  • Obst und Gemüse in einer Schüssel reinigen

  • Sparduschkopf verwenden

  • Wäsche und Geschirr im Öko- und Kurzwaschgang waschen/spülen

  • fließendes Wasser generell vermeiden!

  • Regenwasser nutzen!

  • Wasser auffangen

Besonders Wasser sparen, könnt ihr, wenn ihr das kalte Wasser vorm Duschen oder so einfach auf fangt. Das könnt ihr einfach in einem Eimer auffangen und dann zum Pflanzen gießen oder für die Toilettenspülung benutzen! So spart ihr wirklich schon eine ganze Menge. Oder ihr duscht einfach direkt kalt, dann seid ihr auf jeden Fall sparsam und tut auch noch etwas für euer Immunsystem!

Ebenfalls wichtig ist es noch zu erwähnen, dass euer Konsumverhalten ebenfalls eine sehr große Rolle spielt, denn für viele Dinge, die hergestellt werden, wie Kleidung, Spielsachen, Fernseher, etc. wird ebenfalls Wasser benötigt. Besonders bei Kleidung wird viel Wasser verbraucht und oftmals verunreinigt wieder zurück in die Natur gegeben. 

Und zum Schluss gibt es noch eine kleine Challenge! Wir möchten von euch wissen, wie viel Wasser ihr verbraucht! Und vor allem, wie viel ihr gespart habt!

Los geht’s! Schreibt gerne in die Kommentare, wo und wie ihr gespart habt! Die Challenge geht diese Woche und der/die GewinnerIn bekommt eine kleine Aufmerksamkeit von Lose Liebe!

Danke und viel Spaß, 

Eure Lose Liebe 




Quellen: 

https://www.quarks.de/umwelt/faq-so-viel-wasser-gibt-es-auf-der-erde/

https://www.umweltdialog.de/de/politik/Politik-Gesellschaft/2015/Deutschlands-grosser-Wasserverbrauchs-Atlas.php




34 Ansichten

Wenn sich eine Tür schließt, öffne sie wieder. Dafür sind Türen da.

Unbekannt

 
 
 

KONTAKT

Pflanzen auf dem Fenster
 

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

©2020 by loseliebe.