• nathalie593

Immunsystem & Bewegung

Hallo ihr Lieben đŸ„°

Ich sag euch was, das Sprichwort oder die Liedzeile „die Bewegung an frischer Luft Juchhe, stĂ€rkt Gesundheit...“ - ich habe keine Ahnung von wem das Lied ist aber darum gehts auch nicht, sondern mir gehts darum, dass das wirklich wahr ist. Jeder weiß, dass die Bewegung in der Natur uns Menschen gut tut. Warum das so ist, dafĂŒr gibts verschiedene GrĂŒnde. Ich möchte euch heute die fĂŒr mich wichtigsten aufzĂ€hlen:

  1. Zum einen ist Bewegung und vor allem fordernde Bewegung, die uns etwas anstrengt, gut fĂŒr unser Immunsystem, denn dieses passt sich so an die neue, fordernde Situationen an und ist damit fĂŒr anderweitig fordernde Situationen, wie Krankheitserreger, besser gewappnet.

  2. Frische Luft bringt neuen, frischen Sauerstoff in unser System und lĂŒftet quasi einmal durch.

  3. Frische Luft und Bewegung regt den Stoffwechsel an und hilft den natĂŒrlichen Entgiftungsprozessen unseres Körpers.

  4. Vor allem Bewegung im GrĂŒnen stĂ€rkt unser Immunsystem, da BĂ€ume und Planzen sogenannte SekundĂ€re Botenstoffe, Ă€hnlich wie Ă€therische Öle, abgeben, dir wir einatmen und auf die unser Körper dann positiv mit der Produktion von Abwehrzellen reagiert.

  5. Bewegung allgemein hÀlt unser Blut in Bewegung und fördert damit den gesamten Kreislauf und alle möglichen AblÀufe im Körper, so bleiben wir fit und gesund.

  6. Bewegung beeinflusst unseren Schlaf positiv.

  7. Allein der Blick ins GrĂŒne hilft unserem Gehirn und unserer Psyche herunterzufahren, da wir Teil der Natur sind, genauso wie die Natur ein Teil von uns ist. NatĂŒrliche EindrĂŒcke wirken besĂ€nftigend auf unsere Aufmerksamkeit und fördern unsere Konzentration, die gute Laune und die KreativitĂ€t. Und das wiederum fördert wiederum das Immunsystem!

Also raus ins grĂŒne und dir Zeit nutzen - einen langen Spaziergang machen.

Bleibt gesund und tut etwas fĂŒr eure Gesundheit🧡

Ganz liebe GrĂŒĂŸe

Eure Nathi von Lose Liebe đŸ„°


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Buchweizen-Porridge

Buchweizen-Porridge: 200ml Hafermilch in einem Topf erhitzen 2-3 El Buchweizenmehl (am besten frisch gemahlen, das kannst du gerne bei uns im Laden machen) 1 Prise Zimt 1 Prise Salz Alles mit einem S

Wenn sich eine TĂŒr schließt, öffne sie wieder. DafĂŒr sind TĂŒren da.

Unbekannt

 
 
 

KONTAKT

Pflanzen auf dem Fenster
 

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

©2020 by loseliebe.