• nathalie593

Einfach Asanas für ein starkes Immunsystem

Ein starkes Immunsystem ist wichtig. Nicht nur in Zeiten von Corona, sollten wir uns daher damit beschäftigen, wie wir unser Immunsystem aktiv stärken können. 

Allgemein ist es für unser Immunsystem wichtig viel frische Luft zu bekommen, regelmäßig körperlich aktiv zu sein und vor allem auch sich zu entspannen. Denn wie bei fast allem im Leben, macht auch hier die Balance den Unterschied. 

Daher möchten wir euch mit diesem Beitrag heute ein paar einfache und nützliche Asanas - Yoga-übungen - beschreiben, die das Immunsystem stärken und heilsam bzw. erholend auf unseren Körper wirken. 


Allgemein gilt, Hatha Yoga (Yoga des Körpers) wirkt hamonisierend, denn zum Yoga gehören nicht nur die Übungen - Asanas, sondern auch die Pranayamas - Atmemübungen, die Entspannung - Shavasana, die richtige Ernährung und positives Denken sowie Meditieren.

Auch ist hier wichtig anzumerken, dass es im Yoga darum geht, wahrnehmen zu können, wann wir Ruhe brauchen und wann Aktivität. 


Und hier nun die wichtigsten Asanas zum Thema körperlicher Heilung und starkes Immunsystem:

Shavasana, die vollkommene Entspannungshaltung. Sie wirkt sehr beruhigend und regenerierend. Dafür legst du dich einfach auf deinen Rücken und legst die Arme ca. im 45 Grad Winkel von dir entfernt neben deinen Körper, richtest die Handflächen nach oben aus, um deine Schultern zu entspannen und lässt deine Beine hüftbreit geöffnet, lang am Boden liegen und deine Füße nach außen fallen. Der Kopf liegt ganz entspannt und du konzentrierst dich darauf vollkommen loszulassen und ganz natürlich zu atmen. Für manche Menschen ist das ein Kinderspiel, für andere eine Qual. In jedem Fall, mache für dich das Beste daraus. Beginne mit kurzen Einheiten und dann kannst du irgendwann auch 15 Minuten da liegen und fühlst dich danach wie neugeboren. 


Weiter gehts mit dem Drehsitz. Der Drehsitz hilft deinem Körper bei der Entgiftung und Verdauung, so kann dein Körper einfacher Giftstoffe abbauen und dein Körper, sowie dein Immunsystem haben weniger Arbeit sich um Giftstoffe zu kümmern, die wir übrigens alle mehr oder weniger im Körper haben. Den Drehsitz übst du, in dem du im Sitzen auf dem Boden, dein rechtes Bein lang nach vorne ausstreckst, dein linkes Bein über dein rechtes Bein stellst, Beide Gesäßhöcker feste am Boden sind und du mit deinem rechten Arm, dein linkes Bein umarmst und dich dann zur linken Seite aufdrehst. Deine linke Hand ist hinter dir aufgestellt und dein Rücken ganz lang und aufgerichtet. Klingt verwirrend ist aber eigentlich ganz einfach, falls du dir das nicht vorstellen kannst, schau einfach mal im Internet. Das Ganze machst du dann natürlich auch noch auf der anderen Seite und bleibst hier für ca. 2-3 Minuten.


Ebenfalls Verdauungsanregend und anregend für unsere Abwehrkräfte wirkt die sitzende Vorwärtsbeuge. Dafür setzt du dich ganz einfach in den Langsitz: Sitz am Boden, mit lang ausgestreckte Beinen nach vorne. Dann holst du erstmal vorbereitend dein Sitzfleisch unter dir hervor, sodass deine Gesäßhöcker fest am Boden sitzen. Dann bringst du Länge in deinen Rücken und mit dieser Länge lehnst du dich über deine Beine hinweg nach vorne. Wichtig ist dabei, dass du nicht im Rücken kollabierst sondern hier nur soweit gehst, wie dein unterer Rücken möglichst viel Länge behält. Du kannst deinen Kopf entspannt nach unten fallen lassen und deine Hände dort abstellen, wo es für dich angenehm ist. Und dann gilt es hier zu bleiben für ca. 3-10 Minuten, umso länger, desto wirkungsvoller. Und natürlich das tiefe Atmen nicht vergessen. Diese Asana kann auch bei einer aufkommenden Erkältung, in Kombination mit Ruhe und leichtem Essen, Wunder wirken. 


Das sollte für den ersten Eindruck und zum Ausprobieren reichen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und gerne fragt, wenn ihr Fragen habt. Als ausgebildete Yogalehrerin werde ich versuchen nach bestem Wissen zu antworten. 


Nathi von Lose Liebe 




26 Ansichten

Wenn sich eine Tür schließt, öffne sie wieder. Dafür sind Türen da.

Unbekannt

 
 
 

KONTAKT

Pflanzen auf dem Fenster
 

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

©2020 by loseliebe.